Vorträge

Vorträge im Botanischen Garten 2021

Die Vorträge 2021 müssen Corona-bedingt leider ausfallen.

Der Förderverein bietet im Jahresverlauf verschiedene Vorträge an. 
Die Themen reichen von floristischen Reisebeschreibungen über den praktizierten Naturschutz bis hin zur technischen Nutzung von Pflanzen.

Alle Vorträge finden in der Orangerie, Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal statt (falls nicht anders angegeben).

Do. 04. Februar
18.00 Uhr Vortrag mit Bildpräsentation:
Leben am Limit: Pflanzen im Permafrost der Arktis
Die Gebiete der eigentlichen Arktis sind durch ganzjährig gefrorene Böden gekennzeichnet, die nur oberflächlich auftauen, sogenannte Permafrostböden. Kaum zu glauben, aber auch hier ist Pflanzenleben möglich.
Dr. Monika Steinhof, Förderverein Botanischer Garten

 

Do. 25. Februar
18.00 Uhr Vortrag mit Bildpräsentation:
Zypern – die Frühlingsorchideen auf der Insel
Holger und Anja Hennern, Bochum

Orchidee auf Zypern

 

Do. 11. März
18.00 – ca. 19.15 Uhr Vortrag mit Bildpräsentation:
Rückblick auf einige Höhepunkte im Botanischen Garten 2019: Märchenfestival, Baumklettermeisterschaften und Schmetterlingsausstellung. Dazu wird eine Rückschau gehalten auf die nun abgeschlossenen Renovierungs- und Ausbauarbeiten an der Villa Eller.
Professor Dr. Manfred Brusten, Förderverein Botanischer Garten

 

Do. 23. September
18.00 Uhr Der Botanische Garten und die Historische Parkanlage Hardt von oben! – Flugaufnahmen mit einer Drohne.
Günter Lintl, Förderverein Botanischer Garten

 

Do. 02. Dezember
18.00 Uhr
Vortrag mit Bildpräsentation:
Tasmanien –  Insel mit einzigartiger Flora und Fauna
Holger und Anja Hennern, Bochum

Tasmanischer Teufel