Herbstspaziergang durch den Botanischen Garten am 24.09.2017

Bilder: Everhardus Schakel

Am 24.09.2017 zeigte Frau Margret Schakel vom Förderverein Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V. den Teilnehmern des Spaziergangs eine Anzahl verschiedener Rinden mit den dazugehörenden Früchten und Samen. Sie erzählte über den Borkenkäfer und den Hornissenglasflügler, dessen Puppen am Fuße von Schwarzpappeln kreisrunde Löcher – Durchmesser ca 1 cm – hinterlassen.
Die kleine Pflanzengallensammlung von Frau Schakel stieß auch auf großes Interesse bei den Besuchern.
Gedichte von Erich Kästner, Eva Strittmatter, Mascha Kaleko u. a. rundeten den Spaziergang ab.