Sport + Entspannung

Mi. 06. März / Mi. 22. Mai / Mi. 07. August
09.15 10.15 Uhr Kursbeginn
fitdankbaby®-OUTDOOR Training mit Kinderwagen

Für die „Draußensportler“ unter den Mamas. Was liegt näher als den obligatorischen „Spaziergang“ mit dem Kinderwagen mit gezielten Übungen und Bewegung in der Gruppe zu kombinieren? Die Kinder, egal in welchem Alter, sind immer mit dabei und Frau kommt ohne schlechtes Gewissen schnell zum Ziel!
Claudia Dettmar von „Rund um – Elternkind-Kurse mit Herz“ aus Wuppertal bietet in diesem Jahr im Botanischen Garten in Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V. drei Kursstaffeln à 7 Terminen an.
Vereinsmitglieder erhalten 20 % Ermäßigung
7 x 60 Min. / 77,- EUR
06.03.– 08.05.2019, Osterferien frei
22.05. – 03.07.2019
07.08. – 18.09.2019
Anmeldung unter Claudia.dettmar@fitdankbaby.de

Mo. 11. März
Nordic Walking Kurs
Das SportBildungswerk des Stadtsportbundes Wuppertal e.V. bietet in diesem Jahr wieder Nordic Walking an. Erleben Sie die Trendsportart in anmutiger Umgebung. Nordic Walking ist ein schonendes, aber effektives Ganzkörpertraining, das unabhängig von Alter, Geschlecht und Gewicht für fast jeden geeignet ist. Neben den positiven Effekten des Walking wird hier der Bewegungsapparat deutlich entlastet und ist daher für Personen mit Knie- und Rückenbeschwerden besonders geeignet. Durch den Einsatz der Stöcke wird darüber hinaus die Arm- und Brustmuskulatur gestrafft. Nordic Walking ist leicht zu erlernen und kann fast überall ausgeübt werden.
12 x 2 Unterrichtsstunden/64,80 EUR
von 17.30 – 19.00 Uhr
Treffpunkt: Garteneingang neben dem Elisenturm
SportBildungswerk des LSB NRW / Aussenstelle SSB Wuppertal in Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V. – Vereinsmitglieder erhalten 10 % Ermäßigung
Anmeldung: Tel.: 0202 456056
Mail: ssb-wuppertal@t-online.de
Hinweis:
Stöcke können gegen Gebühr ausgeliehen werden.
www.stadtsportbund-wuppertal.de/

Achtsamkeitsspaziergang mit Dr. Elke Baldy
Ein Spaziergang um Achtsamkeit zu üben und erlerntes in das alltägliche Leben zu integrieren. Achtsamkeit im Sinne tiefer und wohlwollender Beachtung seiner selbst, Anderer, sowie der Umwelt in der wir leben. Eine Kaskade zwischen Inspiration, konzentrierter Vertiefung und Umsetzung in das eigene Leben.
Tagesveranstaltungen bzw. Wochenendseminare zur Vertiefung können auf Anfrage in Wuppertal-Ronsdorf oder im Botanischen Garten veranstaltet werden.
Bitte beachten: bei entsprechend gekennzeichneten Terminen ist eine Anmeldung erforderlich.

Termine:

Mi. 20. März 19.00 Uhr  (Frühlingserwachen) Anmeldung erforderlich
Mi. 17. April 19.00 Uhr (Stimmungen)
Mi. 15. Mai 19.00 Uhr (Maigrün)
Mi. 19. Juni   19.00 Uhr (Sommergefühl)
Mi. 10. Juli 19.00 Uhr (Laue Nächte)
Mi. 21. Aug. 19.00 Uhr (Sternenräume) Anmeldung erforderlich
Mi. 18. Sept. 19.00 Uhr (Blaue Stunde) Anmeldung erforderlich
Mi. 09. Okt. 19.00 Uhr (Goldzeit) Anmeldung erforderlich

Tai Chi Chuan
Die Schnupperkurse werden von Ursula und Manfred Mestel von der Tai Chi Chuan Föderation Rhein Wupper e.V. angeboten. Unter dem Motto „Fit durch den Sommer“ hat der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens e.V. seit zwölf Jahren ein Bewegungsprogramm ins Leben gerufen. Tai Chi Chuan trägt mit langsamen, weichen, fließenden Bewegungen zur inneren Ausgeglichenheit und Entspannung bei. Bitte bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk tragen.
www.taichi-rheinwupper.de/
Ort: Vor den Glashäusern am Elisenplatz.

Termine:

Do. 13. Juni 18.00 Uhr      
Do. 20. Juni 18.00 Uhr      
Do. 27. Juni 18.00 Uhr      
Do. 04. Juli 18.00 Uhr      
Do. 11. Juli 18.00 Uhr      
Do. 18. Juli 18.00 Uhr      
Do. 25. Juli 18.00 Uhr      
Do. 01. August 18.00 Uhr      
Do. 08. August 18.00 Uhr      
Do. 15. August 18.00 Uhr      
Do. 22. August 18.00 Uhr      
Do. 29. August 18.00 Uhr      
Do. 05. September 18.00 Uhr      
Do. 12. September 18.00 Uhr      
Do. 19. September 18.00 Uhr      
Do. 26. September 18.00 Uhr      

Open Air Lindy Hop, eine Kooperation mit der SwingJugend Wuppertal
Lindy Hop ist der Kult-Paartanz aus den 1930er-Jahren und ist Lebensfreude pur! Ob zu Klassikern von Benny Goodman, Glenn Miller und Ella Fitzgerald; oder zu moderneren Stücken von Michael Bublé, ChooChoo Panini oder Caro Emerald, Hauptsache der Rhythmus stimmt. Die Veranstaltung findet bei trockenem Wetter auf dem Elisenplatz sonst im Glashaus statt! Weitere Infos unter: www.swingjugend.com
Ort: Elisenplatz

Termine:

Mi. 17. Juli  19.00 Uhr    
Mi. 24. Juli 19.00 Uhr    
Mi. 31. Juli 19.00 Uhr    
Mi. 07. August 19.00 Uhr    
Mi. 14. August  19.00 Uhr    
Mi. 21. August 19.00 Uhr    

Sommer-Yoga Schnupperkurs
Kursleiterin Xiaolei Zhang ist ausgebildete Yogalehrerin und übt seit ihrem 15. Lebensjahr täglich Yoga und ist langjährige Schülerin von Lance Schuler, dem Begründer des körperbetonten Inspya Yoga – einer faszinierenden Mischung verschiedener Yogastile. www.xiaolei-yoga.de
Der Schnupperkurs dauert 90 Minuten. Nach einer einführenden Entspannungsphase folgen Atem- und Dehnübungen. Dann wird eine Folge von Asanas (Körperstellungen) durchgeführt. Die Yogastunde schließt mit einer Meditations- und Tiefenentspannungsphase ab. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Eine Gymnastikmatte oder Decke ist mitzubringen.
Erleben Sie diesen kostenlosen Sommer-Yoga Schnupperkurs mit Xiaolei Zhang.
Ein weiteres sportliches Angebot des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischer Garten Wuppertal e.V.
Ort: Wiesenfläche vor den Glashäusern

Termine:

Fr. 28. Juni 18.30 Uhr    
Fr. 05. Juli  18.30 Uhr    
Fr. 12. Juli 18.30 Uhr    
Fr. 19. Juli  18.30 Uhr    
Fr. 26. Juli  18.30 Uhr    
Fr. 06. September 18.30 Uhr    
Fr. 13. September 18.30 Uhr    
Fr. 20. September 18.30 Uhr    
Fr. 27. September 18.30 Uhr    

Lachyoga
Herzhaftes Lachen ‒ und nicht nur Lächeln ‒ ist für Körper, Geist und Seele eine kostenlose und wichtige Medizin. Durch verschiedene Erlebnisse haben viele Erwachsene das regelmäßige herzhafte Lachen teilweise verlernt. Nutzen Sie die befreienden Kräfte des Lachyoga und aktivieren Sie dadurch die heilsamen Energien. Lachyoga nutzt die Atemtechnik des Pranayama. Hierdurch bekommt der Körper mehr Energie und wir fühlen uns viel vitaler. Da im Lachyoga über das Zwerchfell tief aus dem Bauch heraus gelacht wird, haben wir keine unregelmäßige und flache Atmung. Tiefes Atmen erhöht den Sauerstoff in den Zellen und ist der wichtigste Faktor für ein von Krankheit freies und energievolles Leben. Lachyoga befreit, macht glücklich und setzt jede Menge Glückshormone frei! Durch Blickkontakt und kindliche Verspieltheit kommt es zum „lachenden Anstecken“. Wir brauchen keinen Grund oder Humor, Witze oder Comedy zum Lachen, denn Lachen ist ansteckend. Lassen Sie sich anstecken.
Lachyoga ist für jedermann: Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Senioren, Menschen mit körperlichen Einschränkungen. (Um eine Spende wird gebeten.)
Kursleitung: Evelyn Hinz, Lachyogatrainerin
Bitte beachten Sie: in diesem Jahr finden die Lachyoga-Kurse immer dienstags statt montags statt.
Treffpunkt: Vor den Glashäusern

Termine:

Di. 02. Juli 18.00 Uhr    
Di. 09. Juli 18.00 Uhr    
Di. 16. Juli 18.00 Uhr    
Di. 23. Juli 18.00 Uhr    
Di. 30. Juli 18.00 Uhr    
Di. 06. August 18.00 Uhr    
Di. 13. August  18.00 Uhr    
Di. 20. August 18.00 Uhr    
Di. 27. August       18.00 Uhr    


Sa. 21. –22. September
Baumklettermeisterschaften auf der Hardt
Sa. 09.00 – ca. 18.00 Uhr / So. ca. 09.00 – 17.00 Uhr
Eine Veranstaltung der ISA Germany e.V. (International Society Arboriculture German Chapter e.V.) und des Baumpflegefachbetriebs Die BaumHirten.
www.diebaumhirten.de  / www.isa-arbor.de
Bei dieser Baumklettermeisterschaft messen sich kletternde Baumpflegerinnen und Baumpfleger in verschiedenen Disziplinen, die aus ihrem Arbeitsalltag entnommen sind. Am Sonntag abschließende Vergabe der Kletterkrone  (NRW-Cup).
www.kletterkrone.de
Genauere Informationen zur Veranstaltung (Internet und Medien) ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung.