Kunst + Kultur

Kunst und Kultur im Botanischen Garten 2020

Di. 21. April
16.00 Uhr Lesung im Botanischen Garten
In einer ungewöhnlichen Kooperation an einem besonderen Ort trifft im tropischen Glashaus des Botanischen Gartens Literatur auf Malerei.
Matthias Dohmen, Schriftsteller, liest aus seinen Frauenporträts, Ines Pröve, Malerin und eine der porträtierten Frauen aus dem Tal, zeigt neue Arbeiten auf Papier.
Ort: Tropisches Glashaus
Dauer: ca. 45 Minuten

Sa. 15. – So. 23. August
13.00 – 18.00 Uhr Bücherflohmarkt vom Verein der Freunde 
und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V.
Eine sehr große Auswahl an gebrauchten Büchern aus verschiedenen Sparten (Romane, Kinderbücher, Kochbücher, Hobby, Geschichte etc.) ist im Angebot. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute.
Hildegard und Reimund Westerholz, Förderverein Bot. Garten
Ort: Glashaus

So. 27. September
11.00 Uhr Konzert für Freunde der stilübergreifenden Musik der Wuppertaler Band „yellow days“
Yellow days spielt vorwiegend Eigenkompositionen, Genre übergreifend und stilistisch nicht so einfach mit einem Schlagwort zu belegen. Die Basis der Stücke, die Herangehensweise und Interpretation sind jazzorientiert. Das bedeutet hier, dass in allen Stücken mehr und auch weniger ausführliche Improvisationen vorkommen, eingebettet in zumeist gesungene, aber auch instrumentale Themen.
Ort: Elisenplatz, Eintritt frei.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Glashaus statt.
Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V.

So. 27. September
12.00 Uhr Buch und Malerei im Botanischen Garten
Trauen sich, gemeinsam aufzutreten: Die Malerin Ines Pröve und der Schriftsteller Matthias Dohmen. Er schreibt Geschichten und über Geschichte, sie brilliert mit Farben. Der Historiker und Journalist liest aus seinen Frauenporträts, Ines Pröve, Malerin und eine der porträtierten Frauen aus dem Tal, zeigt neue Arbeiten auf Papier.
Ort: Trausaal im Elisenturm
Dauer: ca. 45 Minuten

Sa. 10. Oktober
10.00 – 17.00 Uhr Keramik-Workshop

„Garfield, Pluto, Pacman, Totoro und Co. – Lieblingsfiguren
für
Balkon und Garten“
Wer hat nicht irgendeinen Liebling unter den Comicfiguren oder Animes. Am besten bringen die Teilnehmenden ein Foto der gewählten Figur mit, um danach zu modellieren. Es werden verschiedene Techniken vorgestellt, in denen die Objekte aus Ton geformt werden können.
Kursgebühr: 25,00 € inklusive Material- und Brennkosten (Schüler u. Studenten 15,00 €)
Weitere Informationen und Anmeldung bei
Margrit Reiner, Hantenweg 2a,
45481 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208-461356
E-Mail: margrit.reiner@t-online.de
Ort: Glashaus

Fr. 23. Oktober
18.00 Uhr „Anthologie“ Konzert von Daniel Verasson  
Neben der Vorführung aktueller Werke des Wuppertaler Komponisten Daniel Verasson lädt die Wuppertaler Gesellschaft für Neue Musik in diesem Jahr darüber hinaus verschiedene Musiker und Künstler zu einem vielgestaltigen Abend der Künste ins Glashaus des Botanischen Gartens auf der Hardt ein.
Weitere Informationen unter: www.danielverasson.de
Ort: Glashaus